Hammelkeule vs. Schweinewurst

Heute Abend spielt ja Deutschland vs. Türkei. Da Public Viewing den Mädels zu heikel war (egal wer heute Abend verliert…das gibt Randale), treffen wir uns nachher bei Marlenchen zuhause, grillen gelöst und schauen Fussi. Amtliche Wurst und Gerstenkaltschorle wird gestellt. Nur Fleisch Schleif soll jeder selbst mitbringen. Auch kein Problem. Direkt neben Özlems Frisiersaloon befindet sich ein türkischer Schlachter. Sehr nett der Mann. Ich fühlte mich kompetent beraten bei der Auswahl meines Grillgutes. Da ich ja ein leidenschaftlicher Lipper bin, wollte ich ihn mit einem Fussi-Fachgespräch dazu bringen, dass er mit mir um den Ausgang des Spiels heute Abend wettet: Gewinnt Deutschland, komme ich morgen wieder und bekomme mein Geld zurück, gewinnt die Türkei darf er es behalten….
Um es vorweg zu nehmen: Er hat gekniffen…. zu viele Spieler verletzt/gesperrt…blabla…*Feigling*
Naja, hab dann trotzdem das Fleisch gekauft. So kann ich damit wenigstens heute Abend ein wenig provozieren…als böses Ohmen *hrhr*
Das hat ja schon bei meinem Tipp „Kroatien – Deutschland“ spitzenmäßig geklappt. Haben privates Tippspiel mit Spielersaufen gemacht und meinereiner hatte vorher mehr im Spaß auf 2:1 für Kroation votiert…. Nachher wollten wütende Menschen mich an den Füßen mit einem Schild um den Hals „Er war für Kroatien“ aus dem Fenster hängen…. Ich sags ja immer: Die Deutschen verstehen beim Krieg und beim Fussball einfach keinen Spaß. Nur die Afghanen/Iraker sind noch schlechtere Verlierer…aber das ist ein anderes Thema.

2 Gedanken zu „Hammelkeule vs. Schweinewurst“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.