Stütze des Alters

Das Canopy des Bond Bugs wird bekanntermaßen ja nur von einem einzelnen Gasdruckdämpfer gehalten. Der von meinem Bug ist im Laufe der Jahre verständlicherweise schwächer geworden. Das führte zu den unschönen Vorkommnissen, dass wenn man an einer Steigung hielt oder eine starke Windböe von vorne kam, das Canopy unsanft in das Schloss krachte. War jedesmal ein anständiger Schockmoment.
Um das für die Zukunft abzustellen hab ich fix eine passende Stütze ersonnen:
Bond Bug Canopy-Stütze 12
Das geschlitzte PVC-Rohr wird nun einfach über den Arm des Gasdruckdämpfers gestülpt und verhindert zuverlässig das einfahren des selbigen. Durch die Feder findet gleichzeitig eine Druckentlastung statt, sollte Druck auf das Canopy ausgeübt werden. Ich bin zufrieden. Besser als die Besenstiele, die andere Bug-Fahrer mit sich rum schleppen….

2 Gedanken zu „Stütze des Alters“

  1. Neuer Dämpfer wäre natürlich knorke. Allerdings ist die Verfügbarkeit wie so oft ein Problem. Länge (ein- und ausgefahren), Druck und Köpfe/aufnahmen müssen passen. Im Bond Bug-Forum gibts da Seitenweise Experimente zu, aber nix, was plug&play funktioniert. Ist nen Projekt für einen Winter. Bis dahin lebe ich mit dem geringeren Übel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.