Neulich beim Großmarkt

Neulich beim Großmarkt konnte ich eine freie Parklücke nutzen:

Ape mit Kasten

Die anderen Kunden haben sich amüsiert.
So eine große Ape würde mich auch reizen. Allerdings eher als Pritsche. Oder doch als Kasten und dann zum WoMo ausbauen? Naja, vielleicht wenn Frau und Kinder sich von mir abwenden. Obwohl ich da nicht sicher weiß, was Auslöser und was Reaktion wäre.

Wusstet ihr übrigens, dass es die frühe Ape auch als Sattelmaschine namens „Pentaro“ gab?

2 Gedanken zu „Neulich beim Großmarkt“

  1. Wie der Zufall es so will, hab ich am Freitag auf der Halber auch eine Ape50 gesehen. Und am „Autozentrum am Zoo“ steht auf dem Parkplatz auch eine Ape. Wenn es mal eine in der Nähe gibt, werd ich wahrscheinlich zuschlagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.