Archiv der Kategorie: Rallye Rust2Rome

Rust2Rome – Tag 2

Tag 2 : London - Dundee
Tag 2 begann mit einem herzhaften Frühstück in unserem Billighotel. Wir aßen pappige Croissants mit Schokofüllung aus der eingeschweißten Plastiktüte und abgepacktes Marmeladenimitat. Alles inklusive.
Es gab auch Toast, aber den klaute mir ein Inder aus dem Toaster, bevor ich ihn holen konnte. Wir leben in einer gnadenlosen Welt…
Rust2Rome – Tag 2 weiterlesen

Limp2home

Nachdem die Kiste heute Morgen in der Nähe von Rimini ganze 5km geschafft hat, bevor sie in den Notlauf ging, so schlecht lief wie noch nie und auch neu starten nicht für mehr als 1-2km half, haben wir den geplanten Rückweg abgebrochen und uns auf direktem Weg gen Heimat begeben.
Da der Sera nun auch nur noch mit Glück einen stabilen Notlauf hin bekommt, haben wir den Motor zuletzt bei Rimini aus gemacht.
Tanken, Mautstation, pinkeln, alles mit laufendem Motor.
Es darf nur kein Stau kommen.
Der Leerlauf ist so fragil, dass die Kiste dann gerne aus geht.
Lieber ein stabiler Notlauf als nur ein Feuerwerk an Fehlzündungen…
Sie dürfte momentan noch ca. 40 PS haben, säuft Sprit wie eine Kanalfähre und zieht eine anständig schwarze Fahne hinter sich her…aber sie läuft!

Von den 1200km haben wir schon über 700 abgerissen und eiern nun mit 90 (mehr ist nicht drin) die A7 hoch.
Um Mitternacht sollen wir da sein.

Pic, pic,pictures

Die letzte Nacht haben wir auf einem Campingplatz in Assisi verbracht und bis spät in die Dunkelheit hinein Fotos in der wunderschön erleuchteten Altstadt gemacht. Da sind traumhafte Bilder bei rum gekommen. Glücklicherweise hat Tobi halbwegs Ahnung, was man mit ner Kamera macht und auch unser Rallyekollege „Mango“ (roter Golf GTI), mit dem wir die meiste Zeit unterwegs sind, hat Ahnung vom fotografieren.
Ihr findet reichlich Fotos auf seiner Facebook-Seite
Der Link lautet:
https://www.facebook.com/MangoDoesRustToRome

Mango sagt, dass er die Bilder öffentlich einstellt, so dass sie auch ohne Facebook-Account angesehen werden können.
Ich gebe euch den Link dann, sobald ich ihn selbst habe.

Nachtrag: OK, Mango hat mir diesen Link zum öffentlichen Album geschickt. Er stellt gerade noch mehr Bilder online, so dass es sich lohnt, dort immer mal wieder vorbei zu schauen.