Schlagwort-Archive: Schlaflied

einschläferndes aus Nippon

Freunde mit frischem Nachwuchs fragten mich vor einiger Zeit nach Schräubchens Schlafgeräuschen aus Babytagen. In diesem Zusammenhang berichtete der werdende Vater, dass Nissan extra den Komponisten Osams Suzuki damit beauftragt habe ein wissenschaftlich fundiertes Schlaflied für Kinder zu komponieren.
Das dabei herausgekomme Stück ist 14 Minuten lang und hat extra eine Frequenz von 5.000/6.000 Hertz, was Kinderohren besonders gut hören können.
In Nissans Experiment mit Müttern und Kindern hat das wohl gut geklappt, denn die kleinen Quälgeister sind innerhalb von Minuten sediert zusammen gebrochen.
Obwohl der Text auf japanisch ist, werde ich Schräubchen mal als Versuchskaninchen missbrauchen:
YouTube Preview Image
Unabhängig davon: Das ist mal next-level-customer-support!