Abschiedsdonnerstag mit Feuerwerk

Gestern war ich zum letzten Mal beim Garagendonnerstag, bevor ich abhaue.
Es war wie immer ein schöner Abend mit viel Gelächter und sogar Produktivität.
Den Höhepunkt bildete der Testlauf von Mehl & Goofs 1968er Chrysler 300.
Die Fächerkrümmer sind endlich dran. Ein Auspuff ist nicht erforderlich. Genausowenig Schalldämpfer.

Bitte entschuldigt mein Geröchel auf dem Video. Kohlenmonoxid ist echt garstig! Besonders in der Dosierung.
Kurze Zeit später gab es auch noch ein Abschiedsfeuerwerk:

Wie gesagt: Ein gelungener Abend! Ich werd das echt vermissen.
Danke für das schöne halbe Jahr!

4 Gedanken zu „Abschiedsdonnerstag mit Feuerwerk“

  1. Jau, danach hab ich ne Stelle bei der Staatsanwaltschaft Osnabrück.
    Dann wird hier für Recht und Ordnung gesorgt! Wird hart durchgegriffen! Nix mehr nachts vorm Haus des lokalen Polizisten hupen und so…

Schreibe einen Kommentar zu Tobias Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.