Stelle wo der Käfer das Wasser lässt

Gerade habe ich eine E-Mail vom TÜV-Prüfer meines zukünftigen Vertrauens erhalten.
Am kommenden Freitag soll ich um 14 Uhr bei ihm aufschlagen um den Bug inspizieren zu lassen….
Oh, ich bin ja sooo aufgeregt!
Kurzzeitkennzeichen is schon mit der Versicherung abgekaspert. Sollte laufen.
Mittwoch hole ich dann das Schild und drehe ne ausgiebige Testrunde. Donnerstag gehts dann rüber nach Osna zum Garagendonnerstag. Freitag TÜV und am Wochenende direkt nach Billerbeck zum Kleinwagentreffen…. straffer Zeitplan aber nur ambitionierte Ziele bringen einen nach vorne.
Sir Edward kommt dann erstmal in die Tiefgarage und hat (Hoch-)Sommerpause. Der wäre eigentlich mit Ölwechsel und sonstigen Inspektionen dran, aber das mache ich dann lieber, wenn ich ihn im Herbst wieder raus hole. Vielleicht bekommt er in der Zwischenzeit noch den neuen Kühler und einen neuen Simmerring am Getriebeausgang. Steht zumindest noch auch auf der Liste.
Aber erstmal ist Bug-fahren angesagt!!

9 Gedanken zu „Stelle wo der Käfer das Wasser lässt“

  1. Oha! Stimmt! Is ja schon der 3. Sonntag im Monat!
    Hätte ich ja beinah verschwitzt. Danke für die Erinnerung!
    Billerbeck is ja Sonntag Morgen zuende. Attack of the Altwagen geht erst 17 Uhr los… das sollte lässig zu schaffen sein.
    Muss der Bug halt direkt anständig Meilen machen.
    da macht sich das Kurzzeitkennzeichen wenigstens bezahlt 🙂

  2. Klar, wir planen ja auch… wenn das Wetter stimmt schlag ich mit weiblicher Begleitung und Duo auf 🙂

    Aber leider ist der Wetterbericht bisher nicht so vielversprechend 🙁

  3. Woooaass?!
    Nee, laut wetter.com und wetter.de alles knorke.
    Nen bisschen bewölkt und nicht so schick heiß wie die letzten Tage, aber Regenrisiko maximal 20% und unter 0,1mm Niederschlag pro m².
    Nich immer so viele negative Wellen aussenden!

  4. Hm.. wetter.com ist wirklich um einiges postiver als wetter.de 😀
    Ich werde das auf jedenfall weiter beobachten, die Entscheidung fällt dann am Samstag… und notfalls hab ich ja noch die originale Wetter-/ Knieschutzdecke 😉

  5. ich bin in billerbeck nicht fest angemeldet und übernachte auch nicht dort. vorraussichtlich werde ich samstag gegen mittag dort aufschlagen und so um 4, spätestens 5 uhr wieder abhauen. sind immerhin 90 kilometer einfache strecke.

    für den tüv wünsche ich dir viel glück!

  6. Tip-Top!
    Dann werde ich auch nur Samstag als Tagesgast aufschlagen.
    Mittags dürfte ich schaffen.
    Mal sehen, ob wir uns erkennen. Ich bin der mit der Rose im Knopfloch 😉

    Ich gucke mal, ob ich ein paar Klotten von Lola eingepackt bekomme. Dann kannst du (sofern geneigte Stimmung besteht) mit Kennerblick vielleicht schon was erspähen bzw. mir genaue Anweisungen geben, was zu messen ist.

    Danke für die Glückwünsche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.