Changfeng Rhombus – Ein Typ mit Ecken und Kanten

Leser as schickte mir freundlicherweise einen Link zum Changfeng Rhombus (Eine Anspielung auf die Anordnung der vier Räder.), welcher als Conceptcar „R-6“ vorgestellt wurde:

Da stand doch ganz klar mein heiß geliebter Rialto Pate!
Ok, den Chinesen hatte er zu wenig Platz, so dass sie hinten einfach noch einen zweiten Rialto umgedreht dran laminiert haben, aber auch die Idee ist alt:

Die Geschichte besagt hierzu, dass zur British International Motor Show 1974 nur vierrädrige Fahrzeuge zugelassen waren, Reliant aber unbedingt den Bond Bug zeigen wollte. Das Obige war dann ihre Lösung….
Ich betone ja immer wieder, dass ich die unkonventionellen Lösungsansätze von Reliant überaus schätze!
So ein Changfeng Rhombus würde mich aber auch sehr reizen…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.