Waschtag

Als ich Lola kaufte war ihre Scheibenwaschanlage (die Handpumpe ist ein herrlich archaisches Detail!) in einem äußerst desolaten Zustand. Daher habe ich mich damals mal daran gemacht sie zu erneuern. Die Wischwasserpumpe habe ich relativ günstig bei einem Trabi-Onlineshop bekommen, da diese auch im Trabant verbaut wurde. „Gleichteileliste“ ist da das Stichwort….
Die Schläuche habe ich aus dem Baumarkt aus der Aquariumabteilung geholt. Die Rückschlagventile waren bei mir noch relativ ok. Ersatz findet sich aber auch hier im lokalen Aquariumhandel. Beim Nachbau habe ich dann dieses bemaßte Foto erstellt, damit die Nachwelt da auch noch was von hat:
Scheibenwaschanlage komplett beschriftet
P.S.: Im Notfall kann übrigens auch ein Schlauch der Waschanlage als Benzinschlauch herhalten. Er verträgt das zwar nicht wirklich, aber bis nach Hause wird es halten. Der Innendurchmesser dürfte (annähernd) identisch sein.

2 Gedanken zu „Waschtag“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.