Die braune Lagune

Am letzten Wochenende stand mal wieder das alljährliche Familienboßeln an. Ein Ereignis, dem ich schon immer Wochen vorher entgegen fiebere. Nicht das ich sonderlich sportlich wäre, aber es ist immer sehr lustig. Die Frau meines Cousins und Vaddern diskutieren jedes mal über Band 3 ihres imaginären Buches „Die Straße lesen“.
Jeder Wurf wird von beiden Lagern im Vorhinein groß diskutiert: Neigungswinkel und Krümmung der Straße, Witterungsbedingungen, Wurftechnik…. das will alles vorher bestimmt werden. Allerdings endet der anschließende Wurf auch gerne mal in den Rabatten oder an einem Baum. Natürlich muss bei jedem Punkt getrunken werden und zwischendurch gibts Schmalz-Brote und heiße Suppe. Ein Spaß für die ganze Familie!
Bosseln 2011 3
Jedes Jahr kommen wir auch an einem touristischen Highlight der Umgebung vorbei. Der Güllelagune:
Bosseln 2011 8
In den Sommermonaten sicherlich ein Ort für die ganze Familie:
Bosseln 2011 10
Als stehendes Gewässer sorgt ein lokaler Landwirt für steten Nachschub über eine eigens konstruierte Zapfstelle:
Bosseln 2011 4
Allerdings herrscht dort momentan Badeverbot. Wie ihr seht ist der Füllstand zu gering für Arschbomben vom Rand. Daher auch das Warnschild:
Bosseln 2011 6

4 Gedanken zu „Die braune Lagune“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.