Gesammelte Werke

Vor kurzem erhielt ich den Anruf einer guten Freundin: Ihr Freund hätte ein paar alte „Oldtimer Markt“-Zeitschriften angeboten bekommen, könne damit aber nix anfangen. Ob ich Interesse hätte?
Preis sei eine Kiste Bier.
Eine genaue Anzahl konnte sie mir nicht nennen, aber es wären schon „einige“…
Also Mut zum Risiko gezeigt und eingeschlagen.
Zwei Wochen später kam sie dann bei uns vorbei, mit einem Kofferraum voller Zeitschriften und der Aussage, dass das noch nicht alle wäre, mehr hätte sie aber leider nicht mitbekommen…:
Kofferraum voller Oldtimer Markt
Ich habe es noch nicht alles gesichtet, aber beim Anfang der 90er bin ich von 2012 aus, schon angelangt….
Fairer Deal.
Damit ist der Lesestoff für das nächste Jahr schon mal gesichert.
Danke, dass an mich gedacht wurde!

2 Gedanken zu „Gesammelte Werke“

    1. Die Holde hat lediglich verlautbart, dass Sie beim nächsten Umzug nicht gedenkt, einen dieser höllisch schweren Kartons mit meinen Zeitschriften zu schleppen.
      Das kann ich ihr aber auch nicht verübeln.
      Gegen die Aktion selbst kann Sie jedoch nix sagen, die oben genannte Freundin ist nämlich ihre Trauzeugin 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.