Kleinkraftrad abmelden

Ich muss mal gerade einen wutentbrannten Artikel zwischen schieben.
Da die Temperaturen keine Anstalten mehr machen zweistellig zu werden, hab ich bei meinem Fuhrpark den Winter eingeläutet:
Winterpause
Die Batterien hängen am Ladegerät und die Mopedkennzeichen liegen bereit zur Rückgabe.
Heute bin ich dafür bei der lokalen Allianz-Vertretung vorbei geradelt.
Doch was ist? PUSTEKUCHEN!
Die verdutzte Dame am Schreibtisch erklärte mir, dass die Allianz keine Moped-Schilder zurück nehmen würde. Das wäre ja schließlich eine Jahresgebühr, die man entrichtet….
Interessant, dass das sowohl die LVM und auch auch die Sparkasse machen. Bei Beiden war ich schon Kunde und Beide haben die Kennzeichen zurück genommen und mir die Gebühren für die ungenutzten Monate erstattet.
Ist ja schließlich auch kein Problem: kein Kennzeichen, kein Versicherungsschutz….
Da ich der Versicherungsdame Unwissenheit unterstellte, hab ich bei der Hotline der Allianz angerufen.
Auch dort war man sehr erstaunt ob meines Anliegens (als ob das so exotisch wäre) und verneinte vehement die Rücknahmemöglichkeit.

Gut. Ich lerne draus. Das war das letzte Mal, dass ich nen Moped dort versichert habe.

5 Gedanken zu „Kleinkraftrad abmelden“

  1. Das Problem hatte ich auch mal – nachdem ich aber erklärt habe, dass das Moped aber verkauft ist und der Käufer den Versicherungsschutz nicht übernehmen wollte, ging es dann irgendwie doch…

    Weiß aber ehrlich gesagt nicht mehr bei welcher Versicherung das war.

  2. Ich bin ebenso erstaunt wie die Versicherungsdame. Bin noch nie auf die Idee gekommen, die Dinger zurück zu geben.
    Man zahlt ja im Januar auch nicht mehr als wenn man sie im April holt.
    Rechnerisch gäbe es für eine Rückgabe in Mitte November 6,25 €, oder? hmm…

    1. Öh, nö.
      Versicherungskennzeichen laufen immer von März bis März. Wären also noch ein paar Euronen mehr. Nix zum reich werden, aber für nen vollen Tank reichts.
      Außerdem zahlt man auch weniger, wenn man das Kennzeichen erst später im Jahr holt. Zumindest war das bei mir bisher immer so und steht so auch in den AGB der Allianz (eben nachgesehen).

  3. hmm, meine kleine fährt das ganze jahr mit der aprillia, dafür hab ich ihr jetzt paar neopren stulpen gekauft, werde noch berichten, aber der optische knaller ist das trotzdem nicht… 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.