Schildbürger

Ich hab mir vor einiger Zeit, zur Ergänzung meiner Schildersammlung, ein Simson Duo-Schild gekauft. Die tauchen seit einiger Zeit immer mal bei eBay auf. Dachte mir, dass macht sich schick an der Wand.
Die Schilder werden vom Krakower Simson-Club produziert. Schön, dass es sowas für solch ein Nischenfahrzeug gibt.

Allerdings bin ich ziemlich enttäuscht. Das das Duo nicht die original Farbe hat: geschenkt. Aber nen Außenspiegel sollte schon dran sein. Ebenso stört der Kupplungshebel am Lenker, der Kickstarter, der falsche Auspuff, die fehlende Parkleuchte, die fehlenden Armlehnen, der komische Montagehase am Entenschnabel, der Dosenluftfilter und die Fußschaltwippe (!!)…
Hätte man da kein schöneres/originaleres Fotomotiv auftreiben können?

Ein Gedanke zu „Schildbürger“

  1. Das Duo ist ja das reinste Flickwerk aus Teilen (fast) aller Serien, der Motor sieht ja nach M53/11AR (Halbautomat) vom 4/1er aus, Frontschild und Seilzug-Lenkung (man beachte die nicht vorhandene Lenkstange) sprechen für ein Duo 3 (dazu passt auch die Handkupplung) den Luftfilter kann ich leider nicht identifizieren. Die hervorstehenden Leuchten im Frontschild gabs jedenfalls im 3er Duo noch nicht…
    Schade, von einem Simson Club sollte man eigentlich mehr erwarten können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.