Jeremy Clarkson verletzt Reliant Robin

Die Daily Mail unterrichtet mich gerade, dass Jeremy Clarkson beim Dreh der neuen Top Gear-Staffel einen Reliant Robin MK II verletzt hat:

Wie es auf dem Bild scheint, sind die Verletzungen des Robins glücklicherweise nur leicht. Ein neuer Scheinwerfer, ein neues Positionslicht, ein neuer Blinker, ein neuer Außenspiegel und wahrscheinlich ein bisschen Lack dürften den Schaden vergessen machen:

Reliant Threewheeler sind halt nur was für Profis am Volant…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.