Podest fürs Grubenpony

Als bekennender Zwerg brauche ich für unsere Grube immer eine Trittstufe, um ohne auf den Zehenspitzen zu stehen an unseren Autos schrauben zu können.
Im Zuge der schleichenden Renovierung hat mein Vadder mir nun ein hübsches kleines Podest aus Restholz gebastelt:
Grubenpodest

Grubenpodest 2

Allerliebst.
Zu Weihnachten stehen Holzschnitzereien ja immer hoch im Kurs.

4 Gedanken zu „Podest fürs Grubenpony“

    1. Naja, sooo klein bin ich dann auch wieder nicht….

      Nur am Rande:
      Müsste dann nicht eigentlich auch der beliebte Randgruppensport „Pergenweitwurf“ heißen? Schlimm, dass sich selbst die Profisportler nicht an die politisch korrekte Nomenklatur halten!

  1. Und ich wunderte mich schon darüber, was denn nun für ein seltsames Teil in der Grube gelagert wird, als ich dort dieser Tage nach einer entfleuchten Schraube vom Volvo 740 tauchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.