Attack of the Altwagen Oktober 2010

Da ihr momentan wohl etwas lustlos bei der Rätselei seid, mache ich hier mal einfach mit dem normalen Programm weiter…
Heute war mal wieder der dritte Sonntag im Monat. Das hieß „Attack of the Altwagen„.
Das Wetter war fies kalt, aber stabil.
Die Besetzung war dieses Mal eher klein:
Attack of the Altwagen Oktober 20102
Das war allerdings wohl der Umstellung auf Winterzeit (Von Oktober bis März treffen wir uns schon immer um 15 Uhr!!) geschuldet. Denn auf der Rückfahrt begegneten mir der /8 vom letzten Mal mit einem Leichenwagen auf Flossen-Basis im Schlepptau. Ich vermute, die werden nicht die Einzigen sein, die die Umstellung verpennt haben… schade.
Dadurch, dass wenig Menschen da waren, konnte ich aber ein paar schicke Sachen abstauben!
Cacke hat bei sich zuhause ausgemistet und ein paar alte Straßenkarten mitgebracht, die er verschenkte.
Ich habe passendes Material zu meinem Fuhrpark bekommen:
Attack of the Altwagen Oktober 20103
Macht sich super auf der Hutablage!

Für mich war es für die nächsten drei Monate das letzte Mal „Attack of the Altwagen“, da ich es der besten Freundin von Allen nach mache und ab November auf die Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer verschwinde.

4 Gedanken zu „Attack of the Altwagen Oktober 2010“

  1. Nabend!
    Als ich, um ziemlich genau 17:00 Uhr, mit meinem Golf, das Weite gesucht habe, kam mir auf der Hofeinfahrt, ein roter 02er BMW entgegen. Schade, nächstes mal…

    M.f.G. Lutz

  2. Hallo Adrian, Lutz und alle anderen,

    die Freunde mit dem BMW 2002 targa und dem Heckflossenleichenwagen habe ich aktiviert. Das mit der Umstellung der Anfangszeit haben wir übrigens nicht verpennt, sondern je nachdem auf welcher website man sich vorher informiert, bekommt man für den heutigen Termin verschiedene Zeiten. Altautotreff.de: zum letzten mal 17.00, motorockcar.de 15.00. Nun denn. Bis zum nächsten mal.
    Viele Grüße Kai

  3. Oha!
    Dann nehme ich natürlich alles zurück und behaupte das Gegenteil!
    Schade, dass das bei Altautotreffen.de falsch steht. Hätte mir gerne den Leichenwagen näher angesehen! Ich glaube, den habe ich schon vor längerer Zeit mal morgens auf dem Weg zur Arbeit vor mir gehabt:
    Mercedes Leichenwagen 39

  4. Hallo Adrian,

    nö, die Leiche ist nicht dieselbe. Das Auto von Tim hat einen Dachgepäckträger, nicht die Limousinenrückleuchten, sondern die „dreieckigen“ vom Universal (oder Kombi) und ist auch nicht mit Eurokennzeichen zugelassen. Eine Gelegenheit zur Besichtigung wird sich demnächst bestimmt noch ergeben, das Auto steht in Osnabrück…

    Gruß Kai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.