Herbstautotausch III

Vaddern und Tobias waren so nett und haben mir für meine Boliden einen Schlafanzug für die Einlagerungszeit zum Geburtstag geschenkt.
Da beide Autos nicht wesentlich unterschiedliche Abmessungen haben, passt für beide eine Abdeckung in Größe „XS“. So etwas riesiges wie einen Golf IV, welcher unter „S“ passen sollte, besitze ich ja nicht.
Leider hat sich der Verkäufer beim einpacken vergriffen und einen S-Kondom rüber geschickt. Die Reklamation zog sich etwas hin, so dass ich den Bug erstmal nackt Untertage schieben musste.
Mittlerweile kam die richtige Abdeckung und Tobias war so nett ihn einzupacken:

Bond Bug In Storage

Bond Bug In Storage

Bond Bug In Storage

Alles natürlich atmungsaktiv, innen wattiert, waschbar, etc.
Einfache Cover sind normalerweise Gift für GFK-Autos, da die Feuchtigkeit nicht entweichen kann und dann der Lack zur Blasenbildung neigt.
Allerdings stehen meine Fahrzeuge ja trocken und werden auch trocken eingelagert. Die Restfeuchtigkeit kann hoffentlich durch die atmungsaktive Membran entweichen. Die Decke soll eher vor dem aggressiven Tiefgaragen-Staub (Ist unglaublich, was sich da innerhalb von wenigen Wochen ablagert!) schützen und auch Neugierige vom befingern abhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.