Brodit Pro-Clip

Mein neuer Arbeitgeber spendierte mir ein Diensttelefon.
Da ich mein Geld aber in Zukunft zu einem guten Teil auf der Autobahn verdienen werde, gab es noch eine Telefonhalterung nach Wahl dazu.
Da eine Windschutzscheibenhalterung schnell ausschied, musste ich mich nach Alternativen umsehen.
Stöbert man ein wenig, so stolpert man früher oder später über das Modul-System von Brodit.
Der Hersteller verspricht zerstörungsfreie Montage und fahrzeugspezifische Halterungen.
Klingt gut.
Für den Opel Combo (und Corsa) C gibt es Halterungen für unten und oben an der Mittelkonsole.
Ich entschied mich für die obere Version, welche über dem linken Luftausströmer montiert wird. Dazu gab es dann noch den telefonspezifischen Halter:
Opel Combo | Brodit Mobiltelefonhalterung | Einzelteile
Die Montage ist denkbar einfach, wenn auch verbesserungswürdig.
Auf dem obigen Bild sieht man schon, dass wir in den fahrzeugspezifischen Grundhalter Löcher bohren mussten um den telefonspezifischen Halter zu montieren. Der Hersteller liefert da weder Markierungen noch Schablonen mit. Da hätte man sich sicherlich was einfallen lassen können. So unterschiedlich dürfte die Auflagefläche des Halters je nach Modell auch nicht sein.
Hat man die Teile schön schief zusammengeschraubt, hakt man den Halter oben am Display ein und drückt ihn unten mit Hilfe des Spaltöffners zwischen die Blenden:
Opel Combo | Brodit Mobiltelefonhalterung | Halterung eingebaut
Der Halter sitzt anschließend schön fest, ist immer in Griffreichweite und das Display lässt sich ebenfalls noch gut ablesen. Ich hatte ein wenig Bedenken, wie das Telefon die Hitzeentwicklung vor der Düse verträgt, aber da sind bisher keine Auffälligkeiten zu vermelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.