Ersatzteillieferung

Nachdem Tobias den Volvo 740 gerade wieder zusammen baut, habe ich den Tausch Bond Bug gegen Reliant Rialto vorbereitet.
Teil dessen war die Vorbereitung einiger Reparaturen am Bond Bug.
Ob ich die Reparaturen jetzt noch mache, oder ob ich damit warte, bis ich auch an den Kabelbaum gehe, weiß ich noch nicht. Ich tendiere aber zu letzterem.
Die anstehenden Arbeiten am Rialto werden schon zeitfressend genug.
Auf jeden Fall habe ich die Ersatzteile für den Bond Bug schon mal aus England bestellt und auch gleich ein paar Gimmicks von meinem Haus & Hof-Lieferanten Sparesman mitgeordert:
Ersatzteillieferung
Die Ventile am Bug klappern wie wild. Da ist Einstellarbeit nötig. Dafür brauche ich im Zweifel eine neue Ventildeckeldichtung. Und wenn ich die schon austausche, kann ich auch gleich auf einen (in Kleinserie gefertigten) Alu-Guss-Ventildeckel umrüsten. Bisher hat der Bug einen dünnen Blech-Deckel. Die Alu-Deckel sollen das Geräuschniveau aus dem Ventiltrieb drastisch reduzieren und auch bei der Wärmeabfuhr helfen. Weiterhin habe ich einen Satz Bremsbeläge für vorne mitbestellt. Die sollen dann endlich die alten, ausgebrannten ersetzen (die funktionieren übrigens noch prima). Außerdem hat der Achsschenkelbolzen vorne fieses Vertikalspiel. Da habe ich ebenfalls ein Überholungsset bestellt. Mal hoffen, dass das leichter wird als bei Sir Edward. Da ich in diesem Zuge auch den A-Frame demontieren muss, habe ich auch neue Gummilager für ihn mitbestellt.
Für den neuen Ventildeckel brauchte ich auch neue Schrauben. Da passen diese Knebel vom Mini:
Ersatzteillieferung
Die letzte Lieferung stammt vom Bond Bug Spares Scheme:
Ersatzteillieferung
Da findet sich eine neue Gummileiste/Frontstoßstange, neue Fußmatten, ein neuer Luftfilter, eine neue Ölablassschraube, 20 GFK-Dübel und neue Buchsen für den Panhard-Stab.
Jetzt muss nur noch die Garage wieder frei werden und los gehts mit der Schrauberei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.