Back to Frankfurt (Oder)

Menschen, welche mit standesgemäßer Begeisterung dem Unterschichtenfernsehen fröhnen, wiesen mich auf das Video zu Bosse feat. Anna Looss Bundesvision Songkontest-Lied „Frankfurt Oder“ hin, da dort ein Simson Duo drin vor kommt (wenn auch als fiese Bastelbude).
Ich will jetzt nicht von „Musiktipp“ sprechen, unterstütze jedoch wohlwollend den aufkeimenden Medienhype um das Dreirad im allgemeinen:

P.S.: Warum in dem Lied für Niedersachsen die wehmütige Rückkehr zu ostdeutschen Wurzeln unter dem Namen einer der größten Städte Brandenburgs besungen wird, erscheint mir dennoch schleierhaft. Hätten sie doch auch über Peine, die Perle Niedersachsens singen können…

5 Gedanken zu „Back to Frankfurt (Oder)“

    1. Du meinst quasi „Die schönsten Dreiradfahrten Deutschlands“? Hab ich schon verschiedenen Sendern vorgeschlagen (Scheiß auf Bahnstrecken!), aber lediglich ARTE hat gesagt, dass sie dafür vielleicht noch nen Sendeplatz zwischen 4 und 5 Uhr Morgens hätten. Unter Primetime läuft aber bei mir nix.

  1. Ach, aber so schlimm ist die Bastelbude doch gar nicht…
    okay, kein besonders schöner Zustand.
    Aber bis auf SR50 Felgen, Tür u. Verkleidung, und Radioantenne ist mir jetzt großartig nichts aufgefallen.

  2. Ich wünsche mir die zwei Minuten und fünf Sekunden meines Lebens zurück, die ich damit verschwendet habe, mir den Rest dieses Geleiers anzuhören während ich vergeblich darauf hoffte, das Duo noch einmal zu sehen. Hättet ihr mich nicht warnen können?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.