Saftwürfel III

Früher stand der Rialto bekanntermaßen in einer Fertiggarage und später in einer Tiefgarage. Beide ohne Strom. Das hatte leider zur Folge, dass seine Batterie regelmäßig platt war, wenn ich nicht dran dachte, sie auszubauen und ans Ladegerät zu hängen. Der Würfel hat das 5-6 mal mitgemacht und jetzt die Schlappen in die Luft geworfen.
Als ich den Rialto neulich zur Arbeit genommen habe, durfte ich nach Feierabend auf den netten Mann vom AVD warten.
Ärgerlich, aber nun gut. In seinem neuen zuhause gibt’s Strom und daher hält die neue Batterie hoffentlich länger als 4 Jahre.
Als ich allerdings den neuen Lebensspender bei Tayna.co.uk ordern wollte, traf mich spontan der Schlag:
Tayna Onlineshop - Numax 104
Das sind umgerechnet ziemlich genau 200€….
*Aua*
Eh ich die investiere, werde ich mich erstmal nach Alternativen umhören.
Kennt jemand von euch zufällig eine 12V-Batterie mit Maßen kleiner als:
Länge: 180 mm
Breite: 140 mm
Höhe inkl. Pole: 190 mm
Die Höhe ist verhandelbar. Alles andere sind Maximalwerte.
Links vorne den Pluspol wäre auch schön:

Sonst muss ich die Verkabelung umstricken….

5 Gedanken zu „Saftwürfel III“

  1. Die Bosch S4 019 (Bestellnr. 0092S40190) hat die Abmessungen 187x127x227 mm (LxBxH). Passt das noch?
    Ansonsten gibt’s von Banner noch die Starting Bull 532 28 mit 178x134x225 mm. Die ist allerdings deutlich teurer und hat den Pluspol rechts.

  2. Laut Tante Google ist die Y60-N30L-A eine Mopped/Rasentraktor-Batterie. Dann müsste ich mir noch Adapter für die Pole (Flachpol auf Rundpol) schnitzen.
    Für Ford gibt es Adapter:
    http://www.ebay.de/itm/Poladapter-Batterie-Ford-Flachpol-auf-Rundpol-Batteriepoladapter-/121177987607
    Allerdings weiß ich nicht, ob Ford-Batterie-Pole die selben Dimensionen haben, wie die der Motorrad Batterien.
    Weiß da wer zufällig genaueres?

    Ansonsten habe ich auch schon auf Motorrad-Batterien rumüberlegt. Da sind die Dimensionen kein Problem.

    1. Ok, wagen wir mal ein Experiment.
      Ich habe mal die 12N244GP und einen Satz Ford-Batterie-Adapter bestellt. Mal sehen, ob das passt.
      Ein wenig skeptisch bin ich, was die Kapazität angeht.
      Die alte Numax hatte 32Ah. Laut englischem Shop haben die neuen 28 Ah und die bestellte Rasenmäherbatterie hat 24Ah…
      Mal sehen, wie oft er damit startet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.