Pimp my crib

Der Elektronik-Riese Conrad macht ja schon seit längerem Fernsehwerbung mit ungewöhnlichen Basteleien.
Beim stöbern in deren (sehr unterhaltsamen!) Youtube-Channel bin ich über diese abgefahrene Einschlafhilfe für Babys gestolpert:


Ok, die Farbe ist gruselig und der Beamer ist ein wenig übertrieben, aber ansonsten ist das Gerät der absolute Hammer und festigt in mir den Wunsch nach Kindern, nur um so einen Krams basteln zu können…

P.S.: Nur falls ihr selbst mit sowas liebäugelt: Der Fachausdruck für das Basisgerät ist „kiddy ride“ oder „Schaukelautomat“.

3 Gedanken zu „Pimp my crib“

    1. GEIL!
      Wird sofort auf die Wunschliste gesetzt!

      Ich kann nur nicht dafür garantieren, dass der Nachwuchs da auch mal ne Runde mit drehen darf 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.