Früher (™)

So, mittlerweile dürften die ersten Feiertagsbesucher ins Haus stehen.
Wenn sich darunter, wie bei uns, auch ein paar notorische „Umrechner“ befinden, die auch heute noch gerne ausrufen: „Das waren mal XXX Mark!“ so will ich euch schnell noch diesen Link mit an die Hand geben.
Michael Heßburg hat sich dort die Mühe gemacht, mit den Daten des Bundesfinanzministeriums einen Euro-Umrechner zu stricken. Grundlage ist ein verheirateter (oder in einer Lebensgemeinschaft lebender) Arbeitnehmer mit zwei Kindern, Alleinverdiener: verfügbares Jahresgehalt abzüglich Steuern, zuzüglich Zulagen wie Kindergeld.
Ihr wählt dort einfach das Umrechnungsjahr und den Betrag aus („1965 habe ich für meinen Käfer gerade mal 1000 Mark gezahlt!“) und schon wirft er euch aus, was das 2013 in Kaufkraft bedeutete. Schon erfährt man, dass 1000,00,- DM im Jahr 1965 einer Kaufkraft von ungefähr 3453,- EUR im Jahre 2013 entsprechen.
Das verfügbare Jahresdurchschnittsgehalt lag 1965 übrigens bei 7974,- DM (4077 EUR). Damit war der Käfer nämlich garkein so guter Schnapper, wie Opa uns immer glauben machen möchte.
Frohes Streitgespräch euch allen!

2 Gedanken zu „Früher (™)“

  1. Den Umrechner finde ich gut. Ich habe ja noch die Originalkaufverträge meiner Schätzchen und die Preise mal eingegeben. Demzufolge war Autofahren in den 70ern doch deutlich günstiger. Eine S-Klasse aus 1979 würde heute nur 53.000,- € kosten. Aktuell fangen die bei über 80.000,- € an.
    Die E-Klasse aus 1994 schlüge heute mit über 77.000,- € zu Buche. Da kommen wir den aktuellen Preisen schon näher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.